Adramelech

[Gottheit] - Adramelech (auch Adrammelech, Adramalech, Adrammelek, von Adar-malik = „herrlicher König“) ist ein Gott aus der syrischen Mythologie, er wird zur Zeit der Wiederbesiedlung durch assyrische Kolonisten oder Deportierte erwähnt. Er gehört zur Gruppe der Ba`altim, d. h. der Meister oder Herrscher. Seine Anh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adramelech_(Gottheit)

Adramelech

[Band] - Adramelech ist eine Death-Metal-Band aus Loimaa in Finnland. Ähnlich wie ihre finnischen Kollegen Demilich spielt die Band Death Metal mit teils melodischen Gitarren. ==Bandname== Für die Herkunft des Bandnamens siehe Adramelech. Die Band ist nicht zu verwechseln mit der italienischen Power-Metal-Band Adramelch. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adramelech_(Band)

Adramelech

[Dämon] - In der christlichen Dämonologie ist Adramelech der Garderobier Satans. Manchmal wird er auch als Kanzler der höllischen Regionen, teuflischer Befehlshaber und Vorsitzender des hohen Rats der Teufel gedeutet. Dargestellt wird er als Mischwesen mit menschlichem Torso und einem Esel. Adramelech erscheint als Titel...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adramelech_(Dämon)

Adramelech

Adramelech Großkanzler und Garderoben- verwalter des Dämonenherrschers. Vorsitzender des hohen Teufelrats. Im zu Ehren verbrannten die Assyrer Kinder als Opfergaben.Er erscheint als Maultier oder Pfau.
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/frame.htm

Adramelech

Adramelech (Adar-malik, "herrlicher König"), ein Gott der alten Assyrer, der im Buch der Könige (2, 18) neben Abamelech (Anu-malik) vorkommt und mit dem Moloch der Syrer verwandt erscheint. Wie diesem, wurden ihm zu Ehren Menschen verbrannt. Nach den Rabbinern hatte er die Gestalt eines Pferdes oder Maultiers. A. hieß auch ein Sohn des...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.