Adlig

(Text von 1910) Edel 1). Adlig 2). Anfangs waren diese Wörter völlig gleichbedeutend, und edel bezeichnete ebenso wie adlig den Edelgebornen. Bald verallgemeinerte sich jedoch die Bedeutung von edel, indem es etwas anerkannt Vorzügliches überhaupt, bezeichnet...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38791.html

adlig

ad¦lig [Adj. , o. Steig.] adelig 1 aus dem Adel stammend, zum Adel gehörig; er ist a. 2 edel, hochherzig; ~e Gesinnung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

adlig

adelig , aristokratisch , aus hohem Hause , blaublütig , distinguiert , edel , erhaben , erlaucht , hehr (veraltet) , herrschaftlich , hochherrschaftlich , illuster , von Adel , von blauem Blute , vornehm , vornehm
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/adlig
Keine exakte Übereinkunft gefunden.