Adlerpfennig

Im weiteren Sinn werden alle mittelalterlichen Pfennige mit Adlerdarstellungen als Adlerpfennige bezeichnet, wie z.B. mittelalterliche Pfennige aus dem Breisgau, aus Lothringen, Straßburg und Frankfurt a. M. Im engeren Sinn werden die brandenburgischen Hohlpfennige des 14. und 15. Jh.s Adlerpfennige genannt. Auch ein Typ der Nürnberger R...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Adlerpfennig

(der ~) des -es, plur. die -e, bey dem großen Haufen, alle diejenigen Pfennige, welche in ihrem Gepräge einen Adler führen, deren denn freylich vielerley Arten sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Adlerpfennig

Im weiteren Sinn werden alle mittelalterlichen Pfennige mit Adlerdarstellungen als Adlerpfennige bezeichnet, wie z.B. mittelalterliche Pfennige aus dem Breisgau, aus Lothringen, Straßburg und Frankfurt a. M. Im engeren Sinn werden die brandenburgischen Hohlpfennige des 14. und 15. Jh.s Adlerpf...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077
Keine exakte Übereinkunft gefunden.