Abtreibungspille

Abtreibungspille, Mifepriston.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abtreibungspille

Abtreibung auf der Basis von Hormonen - genaue Hinweise gibt Ihnen jeder Mediziner - im Netzt auch der Netdoktor. In Deutschland ist diese Pille nicht frei verkäuflich. Bezeichnungen sind 'Mifegyne' und 'RU 486'.
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Abtreibungspille

Abtreibungspille

  1. Ab¦trei¦bungs¦pil¦le [f. 11 ] Medikament in Pillenform, das einen Schwangerschaftsabbruch herbeiführt
  2. Medikament, das bis zum 49. Schwangerschaftstag durch hormonelle Einleitung einer künstlichen Fehlgeburt zum Schwangerschaftsabbruch führt. Stark wirksames Antigestagen (Mifepriston) baut die Gebärmutterschleimhaut ab, so dass da...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.