Ablängen

Genauer Längenzuschnitt von Werkstücken. Quelle: www.holzwurm-page.de
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholza.htm

Ablängen

1. im Holzbau, das Abschneiden bzw. Absägen von Hölzern in kürzere Stücke2. A. bei Bewehrung, Abschneiden der Stahlstäbe vor dem Biegen auf die notwendige Länge
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/A/Ablaengen.html

Ablängen

verb. reg. act. 1) In den Bergwerken, in die Länge graben oder bauen. Eine Strecke ablängen. 2) Bey den Zimmerleuten, nach der gehörigen Länge abhauen oder abschneiden. Einen Stamm zu einer Röhre ablängen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Ablängen

Einen genauen Längenzuschnitt von Werkstücken bezeichnet man als Ablängen. Zum Ablängen geeignetes Werkzeug ist z.B. der Fuchsschwanz, die Tischlersäge oder eine andere Säge zur Holzbearbeitung.
Gefunden auf http://www.heimwerker.de/heimwerker/service-lexika/heimwerker-lexikon/eintr

Ablängen

(Holzbearbeitung) Der genaue Längenzuschnitt von Brettern und Latten mittels einer Säge.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.