Abkühlen

verb. reg. act. gehörig kühl oder kalt machen. Eisen in Wasser, Stahl in Milch abkühlen, ablöschen, wenn beyde vorher glühend gemacht worden. In den Schmelzhütten hat man so wohl Abkühltröge, etwas darin abzukühlen, als auch Abkühlrinnen, Wasser auf das verblickte Silber zu leiten, es ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Abkühlen

Abkühlen , s. Kühlen, auch Wärmestrahlung, Spezifische Wärme, Verdampfung.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

abkühlen

ab¦küh¦len [V.1, hat abgekühlt] I [mit Akk.] kühl machen; Speisen a. II [refl.] sich a. kühl werden; es hat sich abgekühlt die Luft ist kühl geworden; seine Liebe, sein Zorn hat sich abgekühlt [übertr.]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

abkühlen

((sich) abkühlen) erkalten , kalt werden
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/abkühlen

Abkühlen

In Bezug auf eine Flasche Wein oder Schaumwein siehe unter Frappieren.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Abk%C3%BChlen_3.0.5903.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.