Abgesang

Abgesang, auf den Aufgesang folgender, zweiter Teil der Stollen-bzw. Kanzonenstrophe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abgesang

Abgesang. Begriff aus dem Regelwerk der Meistersinger. Er bezeichnet den Schlußteil einer Stollenstrophe des ma. Meistersangs, der länger als jeder Stollen des Aufgesangs, aber kürzer als beide Stollen zusammen und rhytmisch wie melodisch anders als diese gestaltet ist. Von 'http://u0028844496.use...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Abgesang

Abgesang , s. Aufgesang und Abgesang.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Abgesang

  1. Ab¦ge¦sang [m. 2 ] 1 [im Meistergesang] letzter Teil der Strophe; Ggs. Aufgesang 2 [übertr.] letztes Werk (eines Dichters)
  2. Aufgesang und Abgesang .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.