Abflußrohr

Stichwörter: Überlauf Bei Teichen sind Überläufe selten notwendig. Soll überschüssiges Regenwasser dennoch abgeführt werden, dann eignen sich dazu DN 100 Rohre, die direkt in die Dichtungsbahnen eingeschweißt werden können. Andere Ablaufmöglichkeiten sind Mönche oder Bachläufe die, nur bei starken Niederschlägen Wasser führend, in ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

Abflußrohr

Die Abwässer eines Gebäudes werden durch Abflußrohre in die Sickergrube oder den Revisionsschacht mit Anschluß an den Abwasserkanal geleitet. Die Rohre bestehen aus Gusseisen, Steinzeug, Kunststoff (Polyäthylen / Polyethylen=PE, Polyvinylchlorid=PVC) oder Zement. Frostsicherheit ist erst ab einer Verlegetiefe von mindestens 80 Zentimetern gew...
Gefunden auf http://www.architektur-lexikon.de/cms/architekturlexikon-a/abflussrohr.html

Abflußrohr

Rohr für die Gebäude- und Grundstückentwässerung aus Gußeisen, Stahl, Asbestzement, Steinzeug oder Kunststoff. Gußrohr (GA-Rohre nach DIN 19500). Die zugehörigen Rohrleitungsbauteile, wie Bogen, Abzweige usw., heißen Formstück.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42161

Abflussrohr

Ab¦fluss¦rohr [n. 1 ] Rohr, in dem gebrauchtes Wasser abfließt; das A. der Spüle ist verstopft
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Abflussrohr

Ein der Abwasserentsorgung dienendes, aus widerständigem Material (Kunststoff, Steinzeug usw.) gefertigtes Rohr, das in Innenräumen und Außenbereichen verlegt sein kann.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.