ADSR

Abkürzung für: Attack Decay Sustain Release Ein ADSR bezeichnet die vier Klangphasen einer Hüllkurve, die mit Hilfe einens Hüllkurvengenerators, der in Audio-Synthesizern seinen Einsatz findet, modifiziert werden können; Lautstärke- und Filterverlauf über die Dauer eines Tons bzw. einer Note werden verände...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

ADSR

Die Abkürzung ADSR steht für die vier idealisierten Phasen der Hüllkurve von Tonlautstärken: Attack (Anstieg), Decay (Abfall), Sustain (Halten), Release (Freigeben). Diese wird von einem sogenannten Hüllkurvengenerator, meistens eine elektronische Schaltung oder eine Software, erzeugt. Es handelt sich letztlich um eine zeitlich veränderliche...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/ADSR
Keine exakte Übereinkunft gefunden.