Valentinian Von Chur

VALENTINIAN (Valentian) von Chur: hl. Bischof von Chur, geb. um 480 (?), gest. 12.1. 548, Fest: 9.9. od. 12.1. - Sein Neffe Paulinus, »möglicherweise der Nachfolger als Bischof von Chur« (F. Jeker), hat in der Krypta der St.-Luzi-Kirche zu Chur über seinem Grabe eine Grabtafel anbringen lassen. Von dieser ist ein Fragment erhalten. Diese Inschr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Valentinian von Chur

Valentinian wurde für seine Mildtätigkeit gegenüber Flüchtlingen, Bedürftigen und Gefangenen gerühmt. Er soll das von Lucius von Chur gegründete Oratorium zu einem Kloster erweitert haben. Sein Neffe - und möglicherweise Nachfolger als Bischof von Chur - Paulinus setzte auf sein Grab eine marmorne Inschrift, die von Valentinian Nachricht ga...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienV/Valentinian_von_Chur.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.