Erziehungsroman

Der Erziehungsroman gilt als Nebenform des Entwicklungs- und Bildungsromans. In ihm wird ein Entwurf für die Erziehung eines Menschen beispielhaft beschrieben. Die Betonung liegt demnach auf der Beschreibung der pädagogischen Einflüsse und Auswirkungen auf die beschriebene Person. Zu den Erziehungsromanen zählen: == Literatur == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erziehungsroman

Erziehungsroman

  1. Entwicklungsroman .
  2. Er¦zie¦hungs¦ro¦man [m. 1 ] Roman, in dem die Erziehung eines jungen Menschen (bes. durch das Leben) geschildert wird

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.