Blieskastel

Blieskastel, Stadt im Saarpfalz-Kreis im Saarland. Die östlich von Saarbrücken gelegene Stadt ist Kneippkurort und Standort für Elektrotechnik und Werkzeugbau. 1098 erstmals urkundlich erwähnt, erhielt der Ort 1343 Stadtrecht. Von der vorgeschichtlichen Besiedlung des Gebiets zeugt der fast sieben Meter hohe Gollenstein, welcher als größter M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Blieskastel

Blieskastel ist eine Stadt im Saarpfalz-Kreis im Saarland, Deutschland. Sie liegt etwa 15 km südwestlich der Kreisstadt Homburg und 25 km östlich der Landeshauptstadt Saarbrücken. == Geographie == Blieskastel ist der Hauptort des Bliesgaus. Die Stadt grenzt an die Städte Homburg und St. Ingbert, das pfälzische Zweibrücken, die Gemeinden Gers...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Blieskastel

Blieskastel

Blieskastel »Langer Bau«, auch Orangerie genannt (um 1669, 1979 ff. restauriert) Blieskạstel, Stadt im Saarpfalz-Kreis, Saarland, an der Blies, 23 000 Einwohner; Fachschule für Wirtschaft, Technikerschule; Elektroindustrie, Werkzeugbau; Kneippkurort. ûber der Stadt di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Blieskastel

Blieskastel (Castellum ad Blesam), Stadt im bayr. Regierungsbezirk Pfalz, an der Blies und der Linie Homburg-Saargemünd der Pfälzischen Eisenbahn, hat ein Amtsgericht, eine Wallfahrtskapelle zum heiligen Kreuz, eine kath. Pfarrkirche, ein Waisenhaus, Bierbrauerei, Sandsteinbrüche und (1880) 1755 meist kath. Einwohner. In der Nähe der sogen. &qu...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Blieskastel

saarländische Stadt (Saar-Pfalz-Kreis) , östlich von Saarbrücken, an der Blies , 23 000 Einwohner; Wallfahrtsort; Autozulieferindustrie.Externe LinksOffizielle Homepage der Stadt Blieskastel http://www.blieskastel.de/ Die Seite bietet ein Stadtprofil mit Informationen über Ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.