Airy-Scheibchen

[Airy disc] Die Abbildung einer Punktquelle mit einem realen Teleskop ist ein Beugungsscheibchen. Airy Scheibchen werden um so kleiner, je grösser die Öffnung ist. Wegen der Luftunruhe (Seeing) wird der Effekt allerdings eingeschränkt. Mehr als etwa 10 cm Öffnung verkleinern die Scheibchen nicht mehr, da das Seeing dominant ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42695
Keine exakte Übereinkunft gefunden.