Zucken

Zucken , durch schnelle, unwillkürliche Zusammenziehung eines Muskels entstehende Bewegung eines Gliedes oder auch nur einzelner Muskelpartien. Die Ursache des Zuckens ist ein Reiz (z. B. Elektrizität), welcher die Nerven oder die Muskeln trifft. Häufige und schnell aufeinander folgende Zuckungen bilden die Konvulsionen, die klonischen oder Zuck...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

zucken

zu¦cken [V.1; o. Obj.] 1 [hat gezuckt] unwillkürlich und plötzlich eine Bewegung machen; ich zuckte, als der Bohrer den Nerv (im Zahn) traf; sein Arm zuckte, als die Nadel eindrang; ihre Mundwinkel zuckten (vor unterdrücktem Lachen, Weinen) ; mit der Hand, mit den Augenbrauen z.; ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

zucken

zappeln
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/zucken
Keine exakte Übereinkunft gefunden.