Warfarin

Cumarin-Derivat, orales Antikoagulans (Blutverdünnung)
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Warf

Warfarin

W. ist ein Wirkstoff in Arzneimitteln, der die Blutgerinnung hemmt (s. a. blutgerinnungshemmend) und somit zu den sog. Antikoagulanzien gehört.
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Warfarin

Warfarin ist ein chiraler Wirkstoff aus der Gruppe der Cumarine, die wiederum als Vitamin K-Antagonisten zu den Antikoagulantien gehören und somit eine blutgerinnungshemmende Wirkung haben. Es wird als Racemat verwendet. In der Medizin kommt jedoch in Europa vorwiegend ein anderes Cumarin zum Einsatz, nämlich Phenprocoumon, während Warfarin ehe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Warfarin

Warfarin

Warfarin Syn.: (RS)-3 (a-Acetonylbenzyl)-4-hydroxycumarin En: warfarin Vitamin-K-Antagonist; als Antikoagulans, Rodentizid genutztes Cumarin-Derivat (Formel). S.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro40000/r41343.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.