Tenderverfahren

Tenderverfahren, auktionsähnliches Ausschreibungsverfahren, das beim Verkauf oder Kauf standardisierter Güter eingesetzt wird, etwa bei der Platzierung von Wertpapieren. Für im Tenderverfahren emittierte Wertpapiere wird kein fester Ausgabekurs, sondern lediglich ein Mindestkurs festgelegt. Die Zuteilung erfolgt d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Tenderverfahren

Auktionsähnliches Verfahren bei der Emission von Wertpapieren, bei der derjenige den Zuschlag erhält, der das höchste Gebot abgegeben hat. Dabei wird kein bestimmter Ausgabekurs festgelegt, sondern den Zeichnern nur ein Mindestkurs genannt. Je nach Interesse können die Zeichner ihre Gebote zu höheren Kursen abgeben. Aus...
Gefunden auf http://boersenlexikon.faz.net/tenderve.htm

Tenderverfahren

Bei diesem Verfahren zur Unterbringung von bestimmten Wertpapieremissionen wird kein Ausgabekurs festgelegt, sondern den Zeichnern nur ein Mindestkurs genannt. Die Zeichner können dann, je nach Interesse ihr Gebot abgeben. Vom höchsten Gebot ausgehend bis zum niedrigsten Gebot erfolgt dann die Zuteilung, bis der Emissionsbetrag erreicht i...
Gefunden auf http://www.investmentfonds.de/glossar_Tenderverfahren.html

Tenderverfahren

Auktionsähnliches Verfahren bei der Emission von Wertpapieren, bei der derjenige den Zuschlag erhält, der das höchste Gebot abgegeben hat.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40080

Tenderverfahren

Unter Tenderverfahren versteht man eines der Platzierungsverfahren. Es wird bei Emissionen von Teilbeträgen der Bundesobligationen und (unverbindlichen) Schatzanweisungen benutzt. Siehe: Mengent..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40206

Tenderverfahren

Auktionsähnliches, öffentliches Ausschreibungsverfahren bei der Emission von Wertpapieren, bei der derjenige den Zuschlag erhält, der das höchste Gebot abgegeben hat. Dabei wird kein bestimmter Ausgabekurs festgelegt, sondern den Zeichnern nur ein Mindestkurs genannt. Je nach Interesse können die Zeichner ihre Gebote zu ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42012

Tenderverfahren

Im Rahmen ihrer Offenmarktpolitik kann die Zentralbank das so genannte Tenderverfahren zur Beeinflussung des verfügbaren Kreditgeldes der Geschäftsbanken anwenden. Dabei legt die Zentralbank die Anzahl der kurz- und mittelfristigen Wertpapiere von staatlichen und staatsnahen Institutionen ...
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Tenderverfahren.aspx

Tenderverfahren

Im Wege der Ausschreibung verkauft die Deutsche Bundesbank Bundesschatzanweisungen und U-Schätze in einer Art Versteigerungsverfahren. Für die Schatzanweisungen wird ein Mindestabgabekurs gestellt. Die Banken geben daraufhin eventuell höhere Gebote ab. Je nachdem, wie die Bundesbank die Banken bedie...
Gefunden auf http://manalex.de/d/tenderverfahren/tenderverfahren.php

Tenderverfahren

Das Tenderverfahren ( > Plazierungsverfahren) wird im Rahmen des kombinierten Verfahrens für > Bundesanleihen für die Begebung ( > Emission) von > Schatzanweisungen und > U-Schätzen, sowie - seit August 1995 - von Teilbeträgen der > Bundesobligationen benutzt. siehe au...
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=T&ID_DEFINITION=932

Tenderverfahren

Das Tenderverfahren als Ausschreibungs- und Zuteilungserfahren zur Unterbringung von neu emittierten Wertpapieren wird u. a. auch bei Bundespapieren angewendet. Es wird auch von der Europäischen Zentralbank (EZB) im Rahmen ihrer Offenmarktpolitik zur Geldmarktsteuerung eingesetzt. Die EZB nutzt ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tenderverfahren

Ein Tenderverfahren ist eine auktionsähnliche Methode zur Herausgabe von Wertpapieren. Der Meistbietende erhält dabei den Zuschlag. Die Zuteilung erfolgt vom Höchstgebot abwärts bis das Emissionsvolumen ausgeschöpft ist. Die Europäische Zentralbank (EZB) stellt übe...
Gefunden auf http://www.aspect-online.de/lexikon/banken-und-finanzen/tenderverfahren.htm

Tenderverfahren

Das Tenderverfahren ist ein Plazierungsverfahren bei dem Wertpapiere über Gebote emittiert werden. Dafür stehen u. a. Mengentender und Zinstender zur Verfügung. Der Anbieter der Wertpapiere sammelt die eingehenden Gebote und teilt auf deren Grundlage zu. Bieter mit dem höchsten Gebot haben bei der Z...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42219

Tenderverfahren

Bei Tendern (eine Form von Versteigerungen) werden in der Regel Unternehmen und andere Institutionen aufgefordert CO2-Minderungsangebote abzugeben. Unter diesen werden dann †“ nach den für den Tender vorgeschriebenen Regeln †“ bestimmte Angebote ausgewählt. Die zu vergebende Prämie besteht dabei im Ab...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42235

Tenderverfahren

Ein Tender ist mit einer Ausschreibung zu vergleichen. Meist sind es Staatliche Organisationen oder Grossunternehmen, die mittels eines Tenderverfahrens nach Rohstoffen oder anderen Produkten suchen. Der Tender beinhaltet alle notwendigen Angaben die der Verkäufer für seine Kalkulation benötigt, wie...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42242

Tenderverfahren

Bei Tendern (eine Form von Versteigerungen) werden in der Regel Unternehmen und andere Institutionen aufgefordert CO2-Minderungsangebote abzugeben. Unter diesen werden dann †“ nach den für den Tender vorgeschriebenen Regeln †“ bestimmte Angebote ausgewählt. Die zu vergebende Prämie besteht dabei im Ab...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42260

Tenderverfahren

der Verkauf insbesondere von Kassenobligationen der öffentlichen Hand nach dem Prinzip der Versteigerung. Nach der Höhe der über dem Mindestkurs liegenden Gebote der Zeichner erfolgt die Zuteilung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Tenderverfahren

(Börse & Finanzen) Das Tenderverfahren, auch als Ausschreibungsverfahren bezeichnet, ist eine Vorgehensweise, bei der Wertpapiere- in der Regel Obligationen- über Gebote emittiert (Emission) werden: Der Anbieter sammelt die eingehenden unterschiedlichen Gebote und teilt auf deren Grundlage zu. Bei d...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/4843/tenderverfahren/

Tenderverfahren

Verfahren, bei dem die Zentralbank auf der Basis konkurrierender Gebote der Geschäftspartner dem Markt Liquidität zuführt oder vom Markt absorbiert. Die für die Zentralbank günstigsten Gebote kommen vorrangig zum Zuge, bis der Gesamtbetrag an Liquidität, der von der Zentralbank zugeführt oder absorbiert werden soll, erreicht ist. Das Gesamtb...
Gefunden auf http://www.fit4fonds.de/Tenderverfahren/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.