Tegel

[Gestein] - Tegel ist eine in Österreich übliche Gesteinsbezeichnung für ein mergeliges (lehmig-toniges und oft kalkhaltiges) Gestein von grünlich-grauer oder manchmal gelblicher Farbe. Die Bezeichnung Tegel findet allgemein Anwendung bei tonigen Gesteinen, speziell jedoch bei Schichtfolgen des Tertiärs in den Ostalpen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tegel_(Gestein)

Tegel

Tegel, Ortsteil im Bezirk Reinickendorf von Berlin mit dem internationalen Flughafen Berlin-Tegel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Tegel

  1. Tegel , Lokalname für einen kalkhaltigen Tertiärthon des Wiener Beckens, s. Tertiärformation.
  2. Tegel , Dorf im preuß. Regierungsbezirk Potsdam, Kreis Niederbarnim, am gleichnamigen Havelsee, 11 km von Berlin und mit diesem durch eine Pferdebahn verbunden, hat eine evang. Kirche, eine Schiff- und Maschinenbauanstalt, eine große Mühle...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Tegel

    Ortsteil des Berliner Bezirks Reinickendorf, am Tegeler See (4,1 km², bis 15,6 m tief) , einer Havelerweiterung nordöstlich von Spandau; Borsigwerke; Schloss (Wohnsitz und Grabstätte der Gebrüder Humboldt ) ; Flughafen.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Tegel

    Siehe unter Bodentyp.
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Tegel_3.0.2293.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.