supraklavikulär

Oberhalb des Schlüsselbeins gelegen; meist im Zusammenhang mit dem dort gelegenen Lymph- knoten gebraucht, der bei Magenkarzinom oder Schilddrüsenkarzinom sich auf lymphogenem Weg zur Metastase umwandelt. Ein geschwollener LK, der s. liegt, wird auch als Virchowsche Drüse bezeichnet.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=2318

supraklavikulär

supraklavikulär, supraklavikular, in fachsprachlichen Fügungen supraclavicularis, oberhalb des Schlüsselbeins liegend.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

supraklavikulär

supra/klavikulär Syn.: -lar En: supraclavicular oberhalb des Schlüsselbeins (Clavicula). s. Anästhesie s.u... (mehr)
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro35000/r37492.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.