Simile

Simile Bezeichnung für ein ähnliches Mittel in der Homöopathie.
Gefunden auf http://deam.de/lexikon/mlex-s.htm

Simile

Das Ähnlichkeitsmittel, das aufgrund der homöopathischen Repertorisation mit dem Arzneimittelbild einer Substanz weitestgehend übereinstimmt. Homöopathie
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05b2337/0186a292ac0dca781.html

Simile

Sịmile, homöopathisches Arzneimittel, dessen Arzneimittelbild dem körperlichen, geistigen und seelischen Zustand des Kranken sehr ähnlich ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Simile

Simile (lat.), etwas Ähnliches; Gleichnis.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

simile

[italienisch, `ähnlich`] Hinweis in der Musik (Notenschrift) , in gleicher Weise fortzufahren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

simile

ein Wiederholungsteil in einem Song oder Stück am Ende einer Strophe.
Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_s_-.53.html

simile

(it.) ebenso, eine vorhergehende Anweisung immer so ausführen; Abkürzung im Notensatz: sim.
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_s.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.