Schleiz

Schleiz ist eine Stadt im Südosten von Thüringen. Sie ist die Kreisstadt des Saale-Orla-Kreises und in der Landesplanung als Mittelzentrum eingestuft. Schleiz liegt an der Wisenta, einem Nebenfluss der Saale, auf den Hochebenen des Vogtlands. Bekannt ist Schleiz heute vor allem als ehemalige Residenz des Fürstentums Reuß-Schleiz (bis 1848) sow...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schleiz

Schleiz

Schleiz, Kreisstadt des Saale-Orla-Kreises, Thüringen, im östlichen Thüringer Schiefergebirge, 8 900 Einwohner; Böttger-Gedenkstätte; Herstellung von Glas- und Metallwaren, Buchbinderei. - Nördlich von Schleiz liegt die Plothener Teichlandschaft mit über 1 000 Fischteichen, südlich ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schleiz

Schleiz , Haupt- und Residenzstadt des frühern Fürstentums Reuß-Schleiz, seit der Vereinigung der beiden Fürstentümer Reuß jüngere Linie (1848) die zweite Residenz des Landes, in lieblicher Lage an der Wiesenthal und an der Eisenbahn S.-Schönberg, 429 m ü. M., hat ein neues, schönes fürstliches Residenzschloß, 2 evang. Kirchen (darunter...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schleiz

Kreisstadt in Thüringen, im Vogtland, 8900 Einwohner; gotische Kirche (15./16. Jahrhundert) , Reuß-Schleiz†™sches Schloss (16. Jahrhundert) , 1666-1918 Residenz der Fürsten von Reuß-Schleiz (Reuß jüngere Linie) ; Autozulieferindustrie; Verwaltungssitz des Saale-Orl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.