Schenken

Schenken ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schenken

Schenken

Den Putt, das Loch oder das Match an den Gegner abgeben.
Gefunden auf http://www.golf.de/publish/lexikon.cfm?wahl=S

Schenken

(Text von 1910) Erlassen 1). Schenken 2). In Schenken geht die Aufhebung einer Verpflichtung besonders auf die Bezahlung einer Schuld und die Erleidung einer Strafe. Ein Großmüttiger Gläubiger schenkt einem Schuldner eine Schuld die ihm zu bezahlen schwer wird. Erlassen erstreckt sich...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38704.html

Schenken

(Text von 1910) Geben 1). Mitteilen 2). Schenken 3). Verehren 4). Bescheren 5). (Zuweisen, Überweisen, Zuteilen, Zuwenden) Geben wird nicht bloß von der Übertragung des Eigentums, sondern auch des bloßen physischen Besitzes, vom Übertragen zum bloßen Ergreifen und Festhalte...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38883.html

schenken

schen¦ken [V.1, hat geschenkt] I [mit Akk.] eingießen; jmdm. Wein ins Glas s. [meist] einschenken II [mit Dat. und Akk.] jmdm. etwas s. 1 jmdm. etwas kostenlos und freiwillig geben; jmdm. ein Buch s.; jmdm. etwas zum Geburtstag s.; das möchte ich nicht geschenkt haben [ugs.] das möch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

schenken

((sich etwas) schenken) (sich etwas) ersparen , (sich etwas) sparen , Abstand nehmen von , aufhören , bleiben lassen , bleibenlassen , intermittieren , lassen , nicht machen , sausen lassen , sein lassen , unterlassen , verkneifen , verzichten, etwas zu tun
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/schenken
Keine exakte Übereinkunft gefunden.