radiär

strahlenförmig, strahlig; die Speichen eines Rades sind radiär angeordnet.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

radiär

=polysymmetrisch, =aktinomorph, =strahlig, =multilateral; Bezeichnung für Gebilde, die durch mindestens drei Symmetrieebenen in spiegelbildliche gleiche Teile zerlegbar sind
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

radiär

radiär En: radiate; radial strahlenförmig, einem Radius angepasst (z.B. chir als Inzision).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r32353.000.html

Radiär

Radiär (franz.), strahlig. Radiär- oder Strahltiere sind Tiere von strahligem Bau, bei denen sich der Körper durch passend geführte Schnitte in mehr als zwei spiegelbildlich gleiche Teile (sogen. Gegenstücke oder Antimeren) zerlegen läßt, z. B. die meisten Quallen, Seeigel etc.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

radiär

ra¦di¦är [Adj. , o. Steig.] strahlenförmig angeordnet; ~e Blüten [ ➔ Radius]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.