Novene

Novene, in der römisch-katholischen Kirche öffentliche oder private Andacht an neun aufeinander folgenden Tagen. Der Brauch eines neuntägigen Betens ist römischen Ursprungs: Die Parentalia novendialia waren eine neuntägige Übung, die die alten Römer zu Ehren verstorbener Familienmitglieder abhielten. Der Brauch wurde im Lauf des 17. Jahrhun....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Novene

Die Novene (von lat. novem „neun“) ist eine vorwiegend in der katholischen Kirche übliche Gebetsform, bei der bestimmte Gebete an neun aufeinanderfolgenden Tagen verrichtet werden, die aus einem gleichbleibenden und einem täglich wechselnden Teil bestehen, um von Gott besondere Gnadengaben zu erflehen. Solche Novenen sind z. B. zur Vorbereit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Novene

Novene

Als Novene bezeichnet man eine neuntägige Andacht. Sie kann verbunden sein mit Fürbittgottesdiensten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Novene

  1. [die; lateinisch] in der katholischen Kirche die Verrichtung von Gebeten an neun aufeinander folgenden Tagen (nach Apostelgeschichte nach Lukas 1,13 f.) .Externe LinksNovene - Kurzinformation http://archiv.internetseelsorge.de/info-container/sachauskunft/glossar/name/n/007.htm Kurzer Beitrag in e...
  2. No¦ve¦ne [-ve:- f. 11 ; kath. Kirche...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.