Muter

Bergbautreibender, der eine Mutung (IV) einlegt
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Muter

Bergbauwilliger, welcher beim Oberbergamt eine Mutung einlegt (beantragt).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42112

Muter

Mu¦ter [m. 5 ; Bgb.] jmd., der etwas mutet (I) , eine Genehmigung beantragt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Muter

Als Muter oder Muther bezeichnete man im Bergbau den ersten Finder eines Minerals, der für eine bestimmte Lagerstätte das Bergwerkseigentum beantragte. Abgeleitet wurde der Name von dem Begriff Muten, was so viel wie `förmlich um etwas ersuchen` bedeutet. Ein Muter war also jemand, der im Bergbau förmlich um die Verleihung einer Fundgrube od.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Muter

Muter

(historisch, Bergbau) Der mit einem Schürfschein ausgestattete Finder einer Lagerstätte (Mineralien usw.), der ein Gesuch an die zuständige Stelle richtete, eine Abbaugenehmigung zu erhalten bzw. mit dem entsprechenden Areal belehnt zu werden.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.