Musiksoziologie

Musiksoziologie ist die Anwendung und Entwicklung soziologischer Theorien und Methoden zur Erforschung des sozialen Gehalts, der gesellschaftlichen Entstehungsbedingungen, der Rezeption und sozialen Wirkungen musikalischer Phänomene. Musiksoziologie versteht sich als eine Soziologie, die im Dialog mit anderen Disziplinen (z. B. Musikwissenschaft ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Musiksoziologie

Musiksoziologie

Musiksoziologie, Teilgebiet der systematischen Musikwissenschaft, das die Beziehungen zwischen Musik und Gesellschaft untersucht, insbesondere die Schichtenzugehörigkeit, Arbeitsverhältnisse und Organisationsformen von Musikern und Musikvermittlern (Kritiker, Agenten), die Struktur und Funktion von ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Musiksoziologie

[griechisch, lateinisch] ein Teilgebiet der Musikwissenschaft , das Phänomene der Musik und des Musiklebens auf gesellschaftlichem Hintergrund deuten und aus sozialen Zusammenhängen erklären will. Tendenzen der Musiksoziologie: 1. die Soziologie des Musiklebens, auch musikalische Sozia...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.