Mucksen

verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben erfordert, und das Frequentativum oder Intensivum des Zeitwortes mucken ist, aber nur in dessen ersten und eigentlichen Bedeutung gebraucht wird, einen Mucks, d. i. einen einzelnen schwachen unarticulirten Laut von sich geben. M...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

mucksen

mucken. Mnd. Intensivbildung »den Mund kaum auftun und halblaut murmeln«. »Mucks da nich†™!«, sei ruhig.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

mucksen

muck¦sen [V.1, hat gemuckst] I [o. Obj.] mucken II [refl., meist verneinend] sich nicht m. sich nicht rühren, keine Bewegung machen, keinen Laut von sich geben
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.