Kapitalumschlag

Unter Kapitalumschlag (auch kurz „Umschlag“ genannt) versteht man in der Wirtschaftstheorie den Gesamtprozess von der Kapitalanlage bis zur Rückkehr in Geldform des um den Mehrwert vermehrten angewandten Kapitals zum Unternehmer. Zu unterscheiden ist dabei == Der Umschlag der Kapitalbestandteile == Er ist wesentlich kürzer als der Umschlag d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kapitalumschlag

Kapitalumschlag

(Börse & Finanzen) Unter Kapitalumschlag versteht man das Verhältnis von Jahresumsatz und Eigenkapital oder den Aktienwert des Unternehmens. Die Kennzahl wird zur Bewertung der wirtschaftlichen Effizienz einer Firma benutzt. Dabei gilt, dass je höher der Kapitalumschlag ist, desto geringer ist das ...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2440/kapitalumschlag/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.