Justiziar

Justiziar (nach alter Rechtschreibung Justitiar) ist ein beamteter oder angestellter Rechtsberater. == Geschichte == === Sizilien === Im mittelalterlichen Königreich Sizilien war der iustitiarius der höchste Provinzialbeamte. Er war insbesondere für die Strafgerichtsbarkeit zuständig. Das Amt wurde von den normannischen Königen um 1140 einger...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Justiziar

Justiziar

Bei einer Behörde, Verband oder einem Unternehmen angestellter Jurist, der für seinen Arbeitgeber rechtsberatend tätig ist. Noch gebräuchlich ist für den Begriff auch die ältere Schreibweise als 'Justitiar'. Der Justiziar ist häufig Leiter einer Rechtsabt...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Justiziar.html

Justiziar

Justiziar der, mit der Bearbeitung der Rechtsangelegenheiten einer Behörde, eines Verbands oder eines Unternehmens Beauftragter.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Justiziar

  1. [lateinisch] (Justiziarius) früher Gerichtsherr, Richter, heute Rechtsberater, besonders von Behörden, Verbänden, Unternehmen u. Ä.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Justiziar

Advokat , Anwalt , Rechtsanwalt , Rechtsbeistand , Rechtsberater , Rechtssachverständiger , Rechtsverdreher , Rechtsvertreter
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Justiziar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.