Ichnogramm

Als Ichnogramm (gr. τὸ ἴχνος íchnos „Gang, Fußabdruck, Fährte“, γράφειν gráphein „schreiben“) bezeichnet man in der Medizin allgemein die Aufzeichnung der individuellen Gehspuren um möglicherweise vorhandene Störungen beurteilen zu können. Daneben wird unter diesem Begriff auch der Gipsabdruck oder der Abdruck des ei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ichnogramm

Ichnogramm

Ichnogrạmm das, 1) die Aufzeichnung der Gehspur; 2) ein Gipsabdruck des Fußes.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ichnogramm

Ichnogrạmm das, -s, -e, Fußabdruck, Aufzeichnung der Fußspur (Anwendung z. B. vor Anfertigung von Fußeinlagen).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ichnogramm

(Text von 1927) Ichnogramm gr. ichnos Gang, gramma Schrift, Gangspur, die individuellen Gehspuren, die am Boden zurückbleiben.
Gefunden auf http://www.textlog.de/10107.html

Ichnogramm

Ich/no/gramm En: ichnogram Aufzeichnung der Gehspur zur Beurteilung einer Gangstörung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r17377.000.html

Ichnogramm

[vom griech. ichnos 'Gang', 'Fährte' und graphein 'Schreiben'] Fußabdruck. Beizeichnung in der Paläontologie für versteinerte Fußabdrücke von z.B. Dinosauriern, anhand deren man auf das Verhalten der Tiere schließen kann.
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00090201000000.php

Ichnogramm

Ich¦no¦gramm [n. 1 ; Med.] Aufzeichnung der Fuß-, Gangspur [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.