irreponibel

ir/reponibel Syn.: irreduktibel En: irreducible nicht an die frühere (normale) Stelle verlagerbar; s.a. Reposition, Reduktion.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r18588.000.html

irreponibel

ir¦re¦po¦ni¦bel [Adj. , o. Steig.] so beschaffen, dass man es nicht reponieren kann; Ggs. reponibel; irreponibler Knochen; irreponibles Organ
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

irreponibel

irreponibel, nicht wieder in die normale Lage zurückzubringen (z. B. von luxierten Gelenkköpfen, von eingeklemmten Bruchinhalten o. Ä.).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.