Hydrokultur

Hydrokultur, auch Hydroponik, Methoden zur erdfreien Kultivierung von Pflanzen unter Verwendung künstlicher Substrate und/oder Nährlösungen. Der Anbau von Kulturpflanzen ohne Verwendung von Erde begann bereits in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts als Nebenprodukt pflanzenphysiologischer Experimente mit verschiedenen Anbautechniken, um ....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hydrokultur

Hydrokultur (von griechisch hydro = Wasser) ist eine Form der Pflanzenhaltung, bei der die Pflanzen in einem anorganischen Substrat statt in einem organische Bestandteile enthaltenden Boden wurzeln. Die Ernährung der Pflanzen erfolgt dabei über eine wässrige Lösung anorganischer Nährsalze, wie zum Beispiel die Knopsche Nährlösung. == Grundl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hydrokultur

Hydrokultur

Hydrokultur, Wasserkultur, Hydroponik, Bezeichnung für Kultivierungsmethoden von Nutz- und Zierpflanzen in Behältern mit Nährstofflösungen anstelle des natürlichen Bodens als Nährstoffträger.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hydrokultur

  1. [griechisch + lateinisch] (Hydroponik) die Aufzucht von Pflanzen ohne Erde, nur in Nährlösungen, ggf. unter Verwendung von Kies oder anderen Füllmaterialien, die den Wurzeln Halt geben.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hydrokultur

Pflanzenbau mit Nährlösungen, die in festes Substrat gegeben werden
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780
Keine exakte Übereinkunft gefunden.