Heldenlied

Heldenlied, zunächst mündlich überlieferte und von fahrenden Sängern bei Hofe vorgetragene literarische Kleinform des Mittelalters, die tragische Höhepunke aus dem Leben edler Heroen aus kriegerischer Frühzeit beschreibt. Die Heldenlieder sind zumeist in der Zeit der germanischen Völkerwanderung angesiedelt ?...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Heldenlied

Ein Heldenlied ist eine kurze epische Dichtung in Versen, in deren Mittelpunkt eine Figur des heroischen Zeitalters steht. Heldenlieder sind in den meisten Kulturen die früheste poetische Form der Heldensage. Sie sind generell anonym. Sie gehören noch einer Phase mündlicher Überlieferung an und sind meist nur zufällig oder in späteren Sammlu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Heldenlied

Heldenlied

Heldenlied, die knappere und ältere Variante der Heldendichtung (gegenüber dem umfangreicheren Heldenepos). Das Heldenlied konzentriert sich auf die Höhepunkte der Handlung und hat episch-dramatischen Charakter. Die Personenzahl ist reduziert. Der Text liegt nicht unbedingt fest und zeigt ein sc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Heldenlied

Heldenlied. Das Heldenlied war zwischen dem 4. und 8. Jh bei allen germ. Stämmen verbreitet und wurde ursprünglich mündlich weitergegeben. Es behandelt Höhepunkte aus dem Leben von Helden aus der Völkerwanderungszeit. Das einzige, wenigstens als Fragment erhaltene dt. Heldenlied ist das 'Hildebran...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Heldenlied

Hel¦den¦lied [n. 3 ; 5.-8.Jh.] balladenartige, zum Vortrag durch einen Sänger bestimmte Dichtung, die Themen der germanischen Heldensage behandelt (z. B. das Hildebrandslied) ; Syn. Heldengedicht
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.