Hämatokrit

Abkürzungen: Hkt, Hct, HK Englisch: hematocrit Als Hämatokrit bezeichnet man den Volumenanteil der Erythrozyten im Blut. Er wird üblicherweise in % angegeben. Für den Hämatokrits werden je nach Quelle unterschiedliche Referenzbereiche bzw. Normalwerte angegeben: Männer: 43-49 % (auch: 40-52%) Frauen: 37-45 % (auch: 3...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/H%C3%A4matokrit

Hämatokrit

(Abkürzung HK, HKT), Anteil der festen Bestandteile (Blutzellen) an der Gesamtmenge des Blutes.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

Hämatokrit

Prozentualer Anteil der festen Blutbestandteile; normal sind 35 bis 45 Prozent.
Gefunden auf http://www.medizin.uni-koeln.de/kliniken/hutc/lexikon/

Hämatokrit

Der H. ist ein wichtiger Wert beim Erstellen des Blutbildes. Das Blut besteht aus Zellen (rote und weiße Blutkörperchen) und einer Flüssigkeit (Plasma). Der Hämatokrit ist die Gesamtheit aller Zellen im Blut und wird in Prozent angegeben. Die Normwerte bewegen sich bei Frauen zwischen 36,8%†“45,4% un...
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

Hämatokrit

Hämatokrit (Abkürzung: Hct, Hkt oder Hk) bezeichnet den Anteil aller zellulären Bestandteile am Volumen des Blutes. Der Hämatokrit ist hauptsächlich von der Konzentration der Erythrozyten abhängig, die rund 99 % der zellulären Bestandteile des Blutes ausmachen. Damit ermöglicht die Bestimmung des Hämatokrit-Wertes vor allem einen Rücksch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hämatokrit

Hämatokrit

Abk. Hkt Anteil der zellulären Bestandteile am Blutvolu- men. Er wird zu 98% durch die Anzahl der roten Blutkörperchen bestimmt und in sog. Volumen % angegeben. Je höher der Hkt ist, desto 'dickflüssiger' oder visköser ist das Blut. Normbereich: Mann 43-49%, Frau 36-45%. Erniedrigtes Hkt sieht man b...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=941

Hämatokrit

(HK) Siehe: Blutbild, klein
Gefunden auf http://laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/h/Haematokrit.htm

Hämatokrit

Der Anteil des Volumens aller geformten Blutelemente am Blutvolumen. In praxi der Anteil des Erythrozytenvolumens am Blutvolumen. Der Hämatokritwert wird in Prozent oder als SI-Einheit in Teilen von Eins (%x0,01) ausgedrückt
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=H&lex_go=421#421

Hämatokrit

Hämatokrit der, Anteil der Blutkörperchen (zelluläre Bestandteile) am gesamten Blutvolumen; Abweichungen von der Norm (beim Mann etwa 40† †™54 %, bei der Frau etwa 37† †™47 %) dienen der Krankheitserkennung.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/H%C3%A4matokrit

Hämatokrit

(Text von 1927) Hämatokrit HEDIN Werkzeug zur %-Bestimmung roter Blutkörperchen. Nach HEDIN-GÄRTNER: Eine kleine Menge Blut wird in Pipette aufgefangen, mit Kalibichromatin verdünnt und zentrifugiert, worauf das Sedimentvolum ohne weiteres abzulesen ist. Das gleiche kann einfach durch 24 stündiges Sedimentiere...
Gefunden auf http://www.textlog.de/14451.html

Hämatokrit

Hämato/krit Syn.: Hkt (Abk.); HK (Abk.) En: hematocrit; Hct (Abk.) der Anteil des Volumens aller roten Blutkörperchen (Gesamt-Erythrozytenvolumen) am Gesamtblut. Wird in % bzw. als SI-Einheit in Anteilen = % à†” 0,01 angegeben als Hämatokritwert. Normalwert bei ♆š 43,2†“49,2%, bei ♀ 36,8†“45,4%, im A...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r14681.000.html

Hämatokrit

Der Hämatokrit des Blutes gibt Auskunft über den Anteil der geformten Bestandteile im Blut. Dieser Wert beschreibt also die Zähigkeit des Blutes. Normalerweise ist es etwa vierMal dickflüssiger als Wasser. Wenn das Blut zu zäh ist - meist wegen Flüssigkeitsmangel - steigt der Strömungswiderstand in den Zellen, was zu einer Mehrbelastung des ...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/H-Haematokrit.html

Hämatokrit

  1. [der; griechisch] mit einer Gradeinteilung versehenes Glasröhrchen zur Ermittlung des Verhältnisses von Erythrocyten zum Plasmavolumen, in dem gerinnungsgehemmtes Blut zentrifugiert und analysiert wird.

Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54333834

Hämatokrit

Wie hoch der Zellanteil des Blutes ist, kann der Arzt durch die Messung des so genannten Hämatokrit ermitteln. Dieser Wert verändert sich unter anderem bei Flüssigkeitsverschiebungen im Körper oder Anämien. Er beträgt bei Frauen 37 bis 47 Volumen-Prozent (0,37 bis 0,47 Liter/Liter), bei Männern 40 bis 54 (0,40 bis...
Gefunden auf http://www.gesundheitslexikon.de/ghl_haematokrit.html

Hämatokrit

Der Anteil der festen (zellulären) Bestandteile des Blutes wird Hämatokrit genannt und kann, je nach Geschlecht und Entwicklungsphase eines heranwachsenden Menschen, variieren.Als Immunsystem wird das Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet.Knochenmark ist das wichtigste blutbildende Organ des Körpers.
Gefunden auf http://blutbank.uniklinikum-leipzig.de/blutbank2012.site,postext,suche,a_id

Hämatokrit

Das prozentuale Volumenverhältnis der Erythrozyten zum gesamten Blut.
Gefunden auf http://www.gigers.com/matthias/malaria/glossar.htm

Hämatokrit

Hämatokrit (Hkt oder Hk) ist ein Blutwert, der den Anteil der zellulären Bestandteile am Volumen des Blutes bezeichnet. Der Wert ermöglicht insbesondere eine "Messung" des Anteils der Erythrozyten (rote Blutkörperchen) im Blut. Diese machen etwa 96% der zellulären Bestandteile aus. Der Wert lässt ebenfalls ei..
Gefunden auf http://www.welt-der-katzen.de/glossar/glossarh.html

Hämatokrit

Anteil des Volumens aller Erythrozyten zum Gesamtblut in %. Normwerte für Erwachsene: Männer 42 †“ 50%, Frauen 37 †“ 45% (laborabhängig evtl. leicht unterschiedliche Normwerte). Erhöht bei: Polyglobulie, Polycythämia vera, Exsikkose. Erniedrigt bei: Anämie (bei mirkrozytärer Anämie ist das Hämoglobin stärker erniedrigt, bei makroz...
Gefunden auf http://www.med2click.de/lexikon/2-haematokrit/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.