Graphologie

Graphologie, wissenschaftliche Erforschung und Analyse von Handschriften, um Eigenschaften oder die gesamte Persönlichkeit des Schreibers zu beurteilen. Bei der Verbrechensbekämpfung wird die wissenschaftliche Analyse von Handschriften eingesetzt, um die Echtheit einer Unterschrift oder eines Dokuments, etwa eines Testaments oder eines Manuskript...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Graphologie

Die Graphologie (neue Rechtschreibung: Grafologie), auch Schriftpsychologie genannt, jedoch nicht unbedingt gleichbedeutend mit dieser, beschäftigt sich mit der Analyse der Handschrift von Individuen zum Zweck der psychologischen Diagnostik und Beratung. Dazu werden Schriftproben verwendet, die das „normale“ Schriftbild des Probanden wiederge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Graphologie

Graphologie

Die G., eine der zahlreichen krummen Künste, gibt sich einen wissenschaftlichen Anschein bei ihrer Behauptung, aus der Handschrift eines Menschen auf dessen zukünftiges Verhalten schließen zu können. Es ist jedoch längst erwiesen, daß die Handschrift nichts über die Persönlichkeit des Schreibers verrä...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Graphologie

Ausdruckspsychologische Disziplin, die charakterologische Aussagen aufgrund der Handschrift gewinnt. Man setzt voraus, dass das Wesen des Schreibers in der Schrift, zumindest teilweise, zum Ausdruck kommt. Bereits Goethe, Lavater und andere äusserten sich zur Schriftdeutung. Eine wissensch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Graphologie

Graphologie, Grafologie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Graphologie

Graphologie (griech.), s. Handschriftendeutung.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Graphologie

  1. [griechisch] (Handschriftendeutung, -beurteilung) ursprünglich ein Zweig der Physiognomik , im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts zu einer besonderen Wissenschaft entwickelt, von L. Klages psychologisch neu begründet.Kam es der älteren Graphologie besonders darauf an, aus einer Summie...
  2. Gra¦pho¦lo¦gie [f. -; nur Sg.] Lehre von d...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Graphologie

    (Human Resources) Graphologie ist der Versuch, über Merkmale der persönlichen Handschrift auf Persönlichkeitsmerkmale zu schließen und die wahrscheinlichen Reaktionen einer Person in bestimmten Situationen vorherzusagen. Graphologie wird manchmal bei der Auswahl der Bewerber in der Personalbeschaffung...
    Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1902/graphologie/
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.