Glabella

von lateinisch: glabellus - haarlos Synonym: Stirnglatze Englisch: glabella Die Glabella ist die normalerweise haarlose Hautregion zwischen den Augenbrauen. Sie liegt oberhalb der Nasenwurzel auf der Höhe der supraorbitalen Knochenwülste. Sie markiert den am weitesten anterior gelegenen Punkt der Stirn in der Medianebene....
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Glabella

Glabella

Die Glabella (lat. glabellus, Diminutiv von glaber „glatt“, „haarlos“) ist die bei den meisten Menschen haarlose Hautregion zwischen den Augenbrauen sowie die unterhalb dieser Stelle liegende knöcherne Erhebung des Stirnbeins über der Nasenwurzel. Diese Stirnbeinerhebung zwischen den Augenbrauenbögen ist ein wichtiges Unterscheidungsmer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Glabella

Glabella

Glabẹlla die, knöcherne Erhebung am Stirnbein über der Nasenwurzel (zwischen den Brauenbögen); wichtiger anthropologischer Messpunkt (Kopflänge).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Glabella

(Text von 1927) Glabella lat. die unbehaarte Stelle zwischen den Augenbrauen.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14287.html

Glabella

Glabella En: glabella Etymol.: latein. = kleine Glatze der relativ wenig gewölbte, von haarfreier Haut bedeckte Teil des Stirnbeins zwischen den Augenbrauenbogen; ein kraniometrischer Punkt.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13681.000.html

Glabella

Glabella (neulat.), Stirnglatze, eine flache Stelle zwischen den Stirnhöckern und Augenbrauenbogen, auf der keine Augenbrauen wachsen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Glabella

[die; lateinisch, `Glätzchen`] die mittlere Fläche des Stirnbeins zwischen den beiden Überaugenhöhlenwülsten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.