Gesichtslähmung

Gesichtslähmung, Fazialisparese, teilweiser oder vollständiger Ausfall des motorischen Gesichtsnervs (Nervus facialis, VII. Gehirnnerv) z. B. durch seine Entzündung. Eine Gesichtslähmung kann in jedem Alter vorkommen; auf der betroffenen Gesichtshälfte hängen Gesicht und Mund, das Auge kann nicht ganz geschlo...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Gesichtslähmung

(Fazialisparese) Funktionsausfall des Gesichtsnervs («Nervus facialis»). Führt zu einer Lähmung der Gesichtsmuskulatur im Versorgungsgebiet dieses Nervs.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42045

Gesichtslähmung

(Text von 1927) Gesichtslähmung s. Facialis.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14256.html

Gesichtslähmung

Gesichts/lähmung En: facial paralysis Fazialislähmung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13455.000.html

Gesichtslähmung

Gesichtslähmung (Facialislähmung, schiefes Gesicht), Lähmung des Gesichtsnervs (nervus facialis), durch welche das Gesicht sehr auffallend entstellt wird. Da dem Gesichtsnerv während seines Verlaufs im Felsenbein Fasern des Gehörs- und Geschmacksnervs (Chorda tympani) beigemischt sind, welche den Nervenstamm auf ganz bestimmte Strecken begleit...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gesichtslähmung

(Gesichtslähmung - Fazialisparese) Die Fazialisparese ist ein Funktionsausfall des Nervus facialis (Gesichtsnervs).Mit dem Begriff Fazialisparese oder auch Fazialislähmung wird ein Funktionsausfall des Nervus facialis (Gesichtsnervs) bezeichnet.Am häufigsten ist die periphere Fazialisparese, seltener die zentrale Form, eine übergeordnete...
Gefunden auf http://www.lifeline.de/cda/krankheiten_a-z/krankheitenlexikon/content-13149
Keine exakte Übereinkunft gefunden.