Genfrequenz

Genfrequenz oder Allelfrequenz ist ein Begriff der Populationsgenetik, der die relative Häufigkeit der Kopien eines Allels in einer Population bezeichnet. Die Genfrequenz berechnet sich aus der Zahl der Kopien eines bestimmten Allels dividiert durch die Gesamtzahl der Kopien aller Allele, die in der Population vorhanden sind. Geringe Genfrequenze...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Genfrequenz

Genfrequenz

Gen/frequenz Syn.: Genhäufigkeit En: gene frequency die Häufigkeit einzelner alleler Gene in einer Bevölkerung (s.a. Population); wird ermittelt durch Untersuchung einer repräsentativen Stichprobe.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro12500/r13248.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.