Gê , indianische Sprachfamilie in Südamerika, v. a. im Brasilianischen Bergland. Zu ihr gehören das Kaingang, das Xavante und die Kayapó-Sprachen. Weitere 29 Sprachen (davon 20 bereits ausgestorben) werden neuerdings mit den Gê-Sprachen zu einer umfassenderen Sprachfamilie Makro-Gê zusa...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/G%C3%AA

[ʒe] (Gês) Bertelsmann Lexikon Verlag, Güteindianische Sprachfamilie des ostbrasilianischen Hochlands, unterteilt in die nördlichen Gê, bestehend aus Timbira, Kayapó und Suya , die Zentral-Gê (Akwe) und die südlichen Gê (Kaingang) ; früher Sammler und...
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54323829
Keine exakte Übereinkunft gefunden.