Fimbria

(Text von 1927) Fimbria lat. Franse.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13935.html

Fimbria

Fim/bria Syn.: -brie En: fimbria Etymol.: latein. = Franse 1) fransenartiges Gebilde; z.B... (mehr) 2) der Pilus, der haarartige Zellwandanhang vieler Bakterien (z.B... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r11675.000.html

Fimbria

  1. Fimbria (lat.), Faser, etwas Faseriges, Franse; in der Anatomie heißen Fimbrien die Fransen, gezackte Lappen am seitlichen Endstück des Eileiters.
  2. Fimbria , C. Flavius, s. Flavius 2).

Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fimbria

Fim¦bria Fimb¦ria [f. -; -bri¦en; Med.] fransige Gewebsbildung [lat., `Franse, Troddel`]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.