Faktormarkt

Unter dem Begriff Faktormarkt versteht man in der Volkswirtschaftslehre einen Markt, auf dem Produktionsfaktoren ge- und verkauft werden. Typische Faktormärkte sind der Arbeits- und der Kapitalmarkt. Faktormärkte spielen in den Wirtschaftswissenschaften eine bedeutende Rolle bei der mikroökonomischen Erklärung von Produktionsabläufen, insbeso...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Faktormarkt

Faktormarkt

(Volkswirtschaft) Ein Faktormarkt ist ein Markt, auf dem Produktionsfaktoren ge- und verkauft werden, etwa der Kapitalmarkt oder der Arbeitsmarkt...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1466/faktormarkt/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.