Extubation

Als Extubation wird in der Medizin die Entfernung eines Beatmungsschlauches (Endotrachealtubus) bezeichnet. Sie erfolgt in der Regel dann, wenn der Patient über einen eigenen Atemantrieb und einen stabilen Kreislauf verfügt und der pulmonale Gasaustausch nicht gestört ist. Als absolute Kontraindikation zu einer Extubation gelten fehlende Husten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Extubation

Extubation

(Text von 1927) Extubation Entfernung des Intubationsröhrchens aus dem Kehlkopf.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13825.html

Extubation

Englisch: extubation [ Definition ] Als Extubation bezeichnet man in der Medizin die Entfernung eines Endotrachealtubus aus dem Larynx bzw. aus der Trachea. Die Entfernung einer Trachealkanüle oder Tracheotomiekanüle wird ebenfalls als Extubation oder Dekanülierung bezeichnet. Die erneute Intubation nach erf...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Extubation

Extubation

Entfernen des Tubus. Jetzt muss das Baby allein atmen, bekommt als Atemhilfe aber oft noch einen CPAP.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42477

Extubation

Entfernung einer Kanüle aus dem Kehlkopf.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42162

Extubation

Ex/tubation Syn.: Extubieren En: extubation Fach: Anästhesiologie das Wiederentfernen eines Tubus (Endotracheal-/Endobronchialtubus) oder einer Tracheotomiekanüle.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r11032.000.html

Extubation

Extubation, Entfernung des Beatmungsschlauchs (Tubus) aus der Luftröhre eines künstlich beatmeten Kranken, der wieder über eine ausreichende eigene Atmung verfügt, z. B. nach einer Operation.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.