Essigsäure

Essigsäure, farblose Flüssigkeit mit der chemischen Formel CH3COOH. Essigsäure hat einen stechenden Geruch, und ihre wässrige Lösung reagiert schwach sauer. Reine Essigsäure gefriert etwas unterhalb der Zimmertemperatur (s. u.). Den dabei entstehenden Feststoff nennt man Eisessig. Wässrige Lösungen der Essigsäure haben deutlich tiefere Ge....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Essigsäure

Essigsäure (chem. Zeichen: CH3COOH) ist eine organische Säure. Sie ist farblos und hat einen stechenden Geruch. Konzentrierte Essigsäure ist stark ätzend. Essigsäure ist in der Natur weit verbreitet, sie ist u. A. in einigen Pflanzen und tierischen Sekreten vorhanden. Auf natürflichem Wege bildet sich...
Gefunden auf

Essigsäure

Essigsäure (systematisch Ethansäure, lat. Acidum aceticum) ist eine farblose, flüssige, ätzende und typisch riechende Carbonsäure der Zusammensetzung C2H4O2 (Halbstrukturformel CH3COOH). Als Lebensmittelzusatzstoff hat sie die Bezeichnung E 260. Wässrige Lösungen der Essigsäure werden trivial nur Essig und reine Essigsäure Eisessig genann...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Essigsäure

Essigsäure

Essigsäure Essigsäure, Ethansäure, Äthansäure, wichtige Monocarbonsäure. Wasserfreie Essigsäure (Eisessig) riecht stechend, wirkt stark ätzend, siedet bei 117,9 °C und erstarrt bei 16,6 °C; Dichte 1,049 g/cm<sup>3</sup>. Essigsäure kommt in Form ihrer Salze und Ester, der Acetate, i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Essigsäure

H3C-CO-OH Methancarbonsäure C2H4O2 MG 60,05 g/Mol Die Essigsäure ist das Endprodukt der Ethanoloxidation über die Zwischenstufe des Acetaldehyds. Die Essiggä...
Gefunden auf http://www.alkohol-lexikon.de/ALCOHOL/AL_GE/essig.shtml

Essigsäure

Essigsäure Syn.: CH3COOH; Acidum aceticum; Äthansäure En: acetic acid ätzende organische Säure in 30- bis 95%iger wässeriger Lösung (> 95%ig als Eisessig = Acidum aceticum glaciale). toxik Vergiftung führt zu Hämolyse, Schock, Azidose, Lungenödem, Nierenversagen. pharm Anw. als Ätzmittel, Ansäuerungsmit...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r10645.000.html

Essigsäure

Essigsäure (Acetylsäure) C2H4O2 ^[C_{2}H_{4}O_{2}] findet sich in der Natur teils frei, teils an Basen gebunden im Saft vieler Pflanzen, namentlich baumartiger Gewächse, im Schweiß und Muskelsaft, im Safte der Milz und andrer Drüsen, im Blut Leukämischer und nach dem Genuß zucker- und stärkemehlreicher Substanzen auch im Magen. Sie bildet s...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Essigsäure

  1. (Eisessig, Ethansäure, Acetylsäure) chemische Formel CH3COOH, die älteste bekannte und noch heute die wichtigste Carbonsäure; Schmelzpunkt 16,5 °C, Siedepunkt 117,9 °C, Dichte 1,049; mit Wasser unbegrenzt mischbar, farblos, kristallisiert u...
  2. Es¦sig¦säu¦re [f. -; nur Sg.] farblose, klare, stechend riechende organisc...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Essigsäure

    Synonym: Acidum aceticum, Ethansäure Englisch: acetic acid [ Definition ] Als Essigsäure bezeichnet man die Carbonsäure des Ethans mit der Formel CH<sub>3</sub>COOH und einem pK<sub>S</sub>-Wert von 4,75. Die Essigsäure tritt im menschlichen Organismus in Form ihrer Salze, der Acetat...
    Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Acetat

    Essigsäure

    Ethansäure
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Essigsäure

    Essigsäure

    (Chemische Formel: CH3COOH) Einfache, wasserklare, gut wasserlösliche, durchdringend säuerlich-stechend riechende, schwach saure Carbonsäure. Sie kommt als Gas bzw. zu einem deutlich geringeren Anteil als Aerosol in verunreinigter Luft vor. In der Natur kommt Essigsäure in pflanzlichen Produkten in freier Form und als Salz ...
    Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=529

    Essigsäure

    Die farblose Flüssigkeit (auch Acetylsäure, Äthansäure, Eisessig, Ethansäure) ist eine der häufigsten organischen Verbindungen in Nahrungsmitteln. In Form von Essig ist sie unter allen Säuren am frühesten entdeckt worden und war schon den alten Ägyptern, Babyloniern und Chinesen bekannt. Unverdünnte Essigsäure wirkt auf die Haut stark ä...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Essigs%C3%A4ure_3.0.423.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.