Diurese

Synonym: Harnausscheidung. Diurese beschreibt die Harnausscheidung über die Nieren, die bei u.g. eineinhalb Litern pro Tag liegt.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/D/Diurese.html#glossar36

Diurese

Harnausscheidung
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Diur

Diurese

Englich: diuresis [Inhaltsverzeichnis] 3.Klinik [ 1. Definition ] Als Diurese bezeichnet man in der Physiologie Funktionszustände der Niere, bei denen es zu einer Erhöhung des Urinzeitvolumens kommt. Den Ruhe- bzw. Normalzustand der Nierentätigkeit nennt man Antidiurese. Im weitere...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Diurese

Diurese

Harnausscheidung
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstd.html

Diurese

Der medizinische Ausdruck Diurese bezeichnet die Harnausscheidung durch die Nieren. Diese beträgt beim Menschen etwa einen bis eineinhalb Liter pro Tag. Die Diurese wird im Rahmen medizinischer Maßnahmen beeinflusst: Auch auf den Körper wirkende physikalische Größen können die Diurese beeinflussen, so steigert sich die Aktivität bei Kälte-...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Diurese

Diurese

Vorgang der Harnbildung und -ausscheidung
Gefunden auf http://www.ernaehrung.de/lexikon/ernaehrung/d/Diurese.php

Diurese

Die physiologische Harnausscheidung durch Nieren und Harnwege. Diese trägt zur Entgiftung des Körpers bei und reguliert den Wasser- und Elektrolythaushalt. Bei Ödemen wird therapeutisch die D. durch mehr oder we- niger starke Diuretika verstärkt, bei Lungen- ödem eine lebensrettende Maßnahme.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=597

Diurese

Diurese die, die Harnausscheidung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Diurese

Harnausscheidung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Diurese

Di/urese En: diuresis Fach: Physiologie die Harnbildung, -ausscheidung, unterschieden als Filtrations- u. als Wasserdiurese sowie a...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro07500/r08123.000.html

Diurese

[die; griechisch] (Harnausscheidung) allgemein die Harnausscheidung durch die Nieren, etwa ein bis eineinhalb Liter pro Tag; auch die gesteigerte Harnausscheidung nach Gabe harntreibender Mittel (sog. Diuretika) . Harn .Di¦u¦re¦se [f. 11 ] Harnausscheidung durch die Nieren [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Diurese

Harnausscheidung.
Gefunden auf http://de.hartmann.info/glossar.php#A
Keine exakte Übereinkunft gefunden.