dissipativ

dissipativ heisst eine Struktur, die nur durch Aufnahme von Energie erhalten bleibt. Dissipative Strkturen sind in einem Fliessgleichgewicht. Beispiel: die Struktur einer Kerzenflamme die Struktur eines Zeichenkörpers am Bildschirm Gegenteil: Konservative Struktur Vgl. Prigogine/Stengers, z.B. Ter...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/dissipativ.htm

dissipativ

Ein dynamisches System heißt dissipativ, wenn die Divergenz seines Flussfeldes (wenigstens im zeitlichen Mittel) negativ ist. Typischerweise sind Reibungskräfte für die Dissipation verantwortlich, die der Bewegung entgegengesetzt gerichtet sind. Dem System wird durch diese Reibung laufend kinetische Energie entzogen und in Wärme umgewandelt. Ei...
Gefunden auf http://www.robert-doerner.de/Glossar/glossar.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.