Dioxine

Dieser begriff umfaßt über 200 verschiedene Verbindungen der chlorierten Dibenzodioxine und Dibenzofurane. Einige Vertreter dieser Gruppe zählen zu den gefährlichsten chemischen Giften. Dioxine sind ein Teil der organischen Chlorverbindungen, die sich beim Bleichen mit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40009

Dioxine

Dioxine, allgemein gebräuchliche Sammelbezeichnung für eine Gruppe hochgiftiger organischer Verbindungen, die sich von chlorierten Dibenzo-1,4-dioxinen ableiten lassen. Dabei handelt es sich um ein- bis mehrfach chlorierte Heterocyclen mit zwei Sauerstoffatomen im Ringsystem sowie zwei anellierten Benzolringen. De...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Dioxine

Die D. stellen eine spezielle Stoffgruppe der Kohlenwasserstoffe (chloriert) dar. Sie bestehen aus einer Vielzahl ähnlich gebauter Verbindungen. Insgesamt kennt man 75 solcher Verbindungen, die ausführlich polychlorierte Dibenzodioxine (PCDD) heißen. Nimmt man die chemisch nahe verwandten Furane noch hinzu (polychlorierte Dibenzofurane, PCDF...
Gefunden auf http://www.stmugv.bayern.de/service/lexikon/d.htm

Dioxine

synonym für chlorierte Dibenzo-p-dioxine, die mit CI-Atomen substituiert sind. Insgesamt gibt es 75 chlorierte Dibenzo-p-dioxine, von denen sich die mit 2-, 3-, 7-, 8-Substitution durch eine hohe Toxizität auszeichnen .Chlorierte Dioxine und Furane können bei chemischen Reaktionen (Chlorphenolchemie) oder auch ganz generell bei radik...
Gefunden auf http://dezentrales-abwasser.de/Allgemein/lexikon.htm

Dioxine

Dieser Begriff umfaßt über 200 verschiedene Verbindungen der chlorierten Dioxine und Furane. Einige Vetreter dieser Gruppen zählen zu den gefährlichsten Giften. Dioxine sind ein Teil der organischen Chlorverbindungen, die sich beim Bleichen mit Chlorgas (Elementarchlor) bilden. Daher wird immer mehr auf diese Bleichverfahren ve...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42031

Dioxine

Stark giftige Substanzen, die zu den chlorierten Kohlenwasserstoffen zählen und als Verunreinigungen von Pflanzenschutzmitteln oder bei Verbrennungsprozessen entstehen. Sie verursachen Übelkeit, Schwindel, Hautschäden und vor allem Leberschäden. Die als 'Seveso-Gift&...
Gefunden auf http://www.ernaehrung.de/lexikon/ernaehrung/d/Dioxine.php

Dioxine

Gehören mit den Furanen zu den giftigsten Stoffen aus industrieller Produktion ('Seveso Gift', Unfall 1976). Sie entstehen bei natürlichen geologischen Verbrennungsaktivitäten, z. B. Vulkanausbrüche, bei künstlichen Verbrennungsprozessen (Müllverbrennung), bei...
Gefunden auf http://naturheilkundelexikon.de/0186a2921d05ac90a/0186a292a50fd5787.html

Dioxine

Dioxine sind chlorierte Dibenzo-p-dioxine, die mit CI-Atomen substituiert sind. Insgesamt gibt es 75 chlorierte Dibenzo-p-dioxine, von denen sich die mit 2-, 3-, 7-, 8-Substitution durch eine hohe Toxizität auszeichnen. Chlorierte Dioxine und Furane können bei chemischen Reaktionen (Chlorp...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/dioxine.htm

Dioxine

Dioxine Dioxine sind sehr gefährliche chemische Verbindungen, die insbesondere durch den spektakulären Chemieunfall in Seveso (Italien) bekannt wurden. Das vereinfacht als Dioxin bezeichnete 'Sevesogift' 2,3,7,8-TCDD gehört zu den giftigsten Verbindungen überhaupt. Es bleibt eine wichtige Aufgab...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dioxine

giftige chemische Verbindungen (am bekanntesten ist das so genannte Seveso-Gift), die als unerwünschte Nebenprodukte bestimmter technischer Prozesse entstehen; sind extrem wasserunlöslich, verflüchtigen sich nur sehr langsam und gelangen im Wesentlichen an Staub- und Bodenteigiftige chemische Verbindungen (am bekanntesten ist das so genannte S.....
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/d.html

Dioxine

<i>Beschreibung</i> Gebräuchliche Sammelbezeichnung für insges. 75 polychlorierte Dibenzodioxine (PCDD). Diesen ähneln noch weitere 135 Stoffe, die polychlorierten Dibenzofurane (PCDF). Einige dieser Verbindungen gehören zu den giftigsten Stoffen, die die Wissenschaft kennt. Dioxine werden nicht industriell hergestellt, sie fallen v...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-1936.htm

Dioxine

Allgemeines und StrukturenSipa Press, ParisSeveso Italien im Juli 1976Dioxine bilden eine Substanzklasse organischer Verbindungen, die aufgrund ihrer hohen Giftigkeit mehrfach die Schlagzeilen der Medien geprägt haben: die Katastrophe von Seveso (1976) , Kieselrot-Schlacke auf Sport- und Spielpl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dioxine

Dieser Begriff umfaßt über 200 verschiedene Verbindungen der chlorierten Dioxine und Furane. Einige Vetreter dieser Gruppen zählen zu den gefährlichsten Giften. Dioxine sind ein Teil der organischen Chlorverbindungen, die sich beim Bleichen mit Chlorgas (Elementarchlor) bilden. Daher wird immer mehr auf diese Bleichverfahren ve...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42417
Keine exakte Übereinkunft gefunden.