Dienstgipfelhöhe

Die Dienstgipfelhöhe bezeichnet in der Luftfahrt die Höhe, bei der die maximale Steiggeschwindigkeit eines Luftfahrzeugs bei maximaler Dauerleistung des Motors und maximal zulässiger Gesamtmasse noch 0,5 m/s beträgt. Bei Verwendung der heute in der Luftfahrt international üblichen angloamerikanischen Maßeinheiten ist die kritische Steiggesch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dienstgipfelhöhe

Dienstgipfelhöhe

Dienstgipfelhöhe, Höhe, in der die Steiggeschwindigkeit eines Flugzeugs noch einen zur Ausführung von Flugmanövern ausreichenden Mindestwert (meist 0,5 m/s) aufweist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dienstgipfelhöhe

(Gipfelhöhe) die Höhe, in der die Steiggeschwindigkeit eines Flugzeugs noch mindestens 0,5 m/s beträgt. Die Dienstgipfelhöhe moderner Verkehrsflugzeuge liegt über 12 000 m.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.