Desná

[March] - Die Desná (deutsch Tess, auch Teß) ist ein linker Nebenfluss der March in Tschechien. Sie entsteht im Altvatergebirge als Divoká Desná (Stille Teß) {Coordinate|text=(50°3`54" N, 17°11`52" O)|NS=50/3/54/N|EW=17/11/51.77/E|type=waterbody|elevation=970|name=Divoká Desná Ursprung|region=CZ-OL} aus fünf Quell...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desná_(March)

Desná

[Loučná] - Die Desná ist ein linker Zufluss der Loučná in Tschechien. Sie entspringt in Saarer Bergen nördlich der Siedlungen Svatá Kateřina und Hatě in der Gemeinde Borová aus mehreren Quellen im 690 m Höhe. Bei Kamenné Sedlíště ändert der Bach seine Flussrichtung von Nord nach Nordost. Entlang der Desná l...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desná_(Loučná)

Desna

Desna, Desná oder Dešná bezeichnet ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desna

Desna

[Koselez] - Desna (ukrainisch und russisch Десна) ist eine Siedlung städtischen Typs im Rajon Koselez der Oblast Tschernihiw der Ukraine mit 7.100 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005). Im Ort befindet sich ein Ausbildungszentrum der ukrainischen Streitkräfte. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desna_(Koselez)

Desna

[Fluss] - Die Desna (rus. und ukr. Десна) ist ein 1.130 km langer linker Nebenfluss des Dnepr im westlichen bzw. europäischen Teil Russlands und in der Ukraine. == Flusslauf == Sie entspringt in der russischen Oblast Smolensk in den Smolensker Höhen. Dort liegt ihre Quelle ostsüdöstlich von Smolensk und unweit von ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desna_(Fluss)

Desná

Desná (deutsch Dessendorf) ist eine Stadt im Okres Jablonec nad Nisou in Nordböhmen. Der Skiort liegt im Isergebirge (Jizerské Hory) in der Nähe des Skizentrum Špičák (Spitzberg), drei Kilometer nördlich von Tanvald. Die Stadt liegt im Tal an den Flüsschen Weiße und Schwarze Desse und an den umliegenden Hängen. In Desná leben 3550 Einw...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desná

Desná

[Kamenice] - Die Desná (deutsch Desse) ist ein linker Nebenfluss der Kamenice im Isergebirge, Tschechien. Der nur 3 km lange Gebirgsfluss entsteht in der Stadt Desná durch die Vereinigung der Bílá Desná und der Černá Desná. Die Desse fließt in südliche Richtung und mündet in Tanvald in die Kamenice. Die Desná f...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Desná_(Kamenice)

Desna

Desnạ die, linker und längster Nebenfluss des Dnjepr, durchfließt Russland und die Ukraine, 1 130 km, entspringt in den Smolensk-Moskauer Höhen und mündet nördlich von Kiew.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Desna

Desna (Deßna), Fluß im südwestlichen Rußland, entspringt in der Nähe der Stadt Jelnja im Gouvernement Smolensk, durchfließt die Gouvernements Orel und Tschernigow und ergießt sich nach einem Laufe von 890 km mit einer beträchtlichen Wasserfülle Kiew gegenüber in den Dnjepr. Von Brjansk an ist er auf fast 400 km schiffbar. Unter den Nebenf...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Desna

linker Nebenfluss des Dnjepr, 1130 km; mündet bei Kiew, ab Brjansk schiffbar. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.