DDE

Abkürzung für 'Dynamic Data Exchange' †¢ englische Bezeichnung für 'dynamischer Datenaustausch'.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

DDE

DDE Abkürzung für Dynamic Data Exchange. siehe: Dynamic Data Exchange
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

DDE

DDE Abkürzung für Dynamic Data Exchange (Dynamischer Datenaustausch). siehe: Dynamic Data Exchange
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

DDE

Dynamic Data Exchange, ein Standard der Firma Microsoft zur Informationsübermittlung zwischen Programmen. Auch als NetDDE in einem NetBIOS-Netzwerk verfügbar.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40005

DDE

Abkürzung für Dynamic Data Exchange. Auch: dynamischer Datenaustausch. Verfahren zum Verknüpfen von Dateien (bzw. von Teilen daraus), das mit Windows 3.0 eingeführt wurde. DDE wurde unter Windows 3.1 durch OLE ersetzt und erweitert. Das bedeutet, dass OLE (Object Linking and Embedding), Objekte verbindet und in ander...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

DDE

Abkürzung für 'Dynamic Data Exchange' †¢ englische Bezeichnung für 'dynamischer Datenaustausch'. DDE ist ein Kommunikationsprotokoll, das beispielsweise von WINDOWS unterstützt und zum Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Anwendungen verwendet wird. Wird dabei eine mittels DDE mit anderen Dokumenten verknüpfte Datei geändert, erfolgt ...
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/D/494/DDE.html

DDE

Dynamic Data Exchange Dynamischer Daten-Austausch Standard für die Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Anwendungspropgrammen unter Windows.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

DDE

[Acronym, Englisch] siehe 'Dynamic Data Exchange'.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40090

DDE

Subst. Abkürzung für Dynamic Data Exchange. Eine Methode der in Microsoft Windows und OS/2 implementierten Interprozeß-Kommunikation. Wenn mehrere Programme gleichzeitig laufen, können sie Daten und Befehle austauschen. In Windows 3.1 wurde DDE weitgehend von OLE verdrängt (eine Erweiterung von DDE). In Windows 95 und Windows NT werden OLE und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

DDE

Abk. für Dichlordiphenyldichlorethylen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40122

DDE

Dynamic Data Exchange Verknüpfung unterschiedlicher Dokumenttypen, z.B. Tabelle und Text, wobei bei Aktualisierung der Tabelle auch die Darstellung im Text aktualisiert wird.>> OLE
Gefunden auf http://www.jankowski-multimedia.de/fh/glossar/habka.htm

DDE

Die Abkürzung DDE steht für: Dde bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/DDE

DDE

engl.: Dynamic Data Exchange Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: Ein Begriff von Microsoft, ermöglicht den dynamischen Austausch von Daten zwischen verschiedenen Applikationen. Beispielsweise kann man eine Excel-Tabelle direkt in einem Word-Dokument bearbeiten....
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=471

DDE

Abkrzung fr Dynamic Data Exchange.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12028&page=1

DDE

Abkürzung für englisch Dynamic Data Exchange, die Fähigkeit eines Betriebssystems, Daten zwischen gleichzeitig laufenden Programmen auszutauschen. Ändert z. B. der Anwender mit einem Grafikprogramm eine Grafik, die schon in einen Text eingebunden ist, überträgt der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

DDE

Abkürzung für Dynamic Data Exchange.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=D&id=12028&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.