Concha

von lateinisch: concha - Muschel [ Definition ] Der Begriff Concha wird in der Anatomie zur Bezeichnung muschelförmiger Strukturen verwendet, z.B. bei: Concha auricularis (Ohrmuschel) Concha nasalis (Nasenmuschel)
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Concha

Concha

Concha ist Concha ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Concha

Concha

Cọncha, Muschel, muschelförmiges Gebilde, z. B.: Concha auricularis: Ohrmuschel, Concha nasalis: Nasenmuschel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Concha

(Text von 1927) Concha lat. von gr. konchê Muschel.
Gefunden auf http://www.textlog.de/12403.html

Concha

Con/cha Etymol.: latein. = Muschel Fach: Anatomie 1) C. auricularis die eigentl... (mehr) 2) Conchae nasales Nasenmuscheln; von Schleimhaut überzogene, etwa horizontale, knöcherne... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r06404.000.html

Concha

  1. Concha (lat.), zweischalige Muschel, besonders Flußmuschel; die Vertiefung der Ohrmuschel zum Gehörgang. Conchae praeparatae, gereinigte und fein pulverisierte Austernschalen, welche als säuretilgendes Mittel, als Zahnpulver etc. Anwendung finden. In der Architektur Bezeichnung für ein Muschelgewölbe, eine Halbkuppel, daher s. v. w. Ap...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Concha

    [die; griechisch, lateinisch] Muschel; z. B. medizinisch Concha auris, Ohrmuschel.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.