Chromatisch

chromatisch (aus gr., ‚farbig, bunt‘) steht: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chromatisch

chromatisch

chromatisch , Physik: die Farbenlehre betreffend.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chromatisch

(Text von 1927) Chromatisch farbig, z. B. Anpassung, besonders aber gebraucht für Linsen: achromatische Linsen, nicht farbige, d. h. keine, durch Strahlenabweichung bedingte, Farbränder zeigende Linsen. Chromatische Aberration (= Zerstreuung).
Gefunden auf http://www.textlog.de/12343.html

chromatisch

chro/ma/tisch En: chromatic die Farbe betreffend, farbig, anfärbbar; z.B. chromat. Aberration, chromat. Adaptation, chromat. Subst...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r05904.000.html

Chromatisch

Chromatisch (griech., "gefärbt"), in der Musik Bezeichnung der Intervalle, welche auf derselben Stufe der Tonleiter stehende und sich nur durch Versetzungszeichen unterscheidende Töne bilden. Der chromatische Halbton ist das Intervall, welches ein Ton der Grundskala (ohne Versetzungszeichen) mit dem durch b¯ erhöhten oder durch b­ er...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

chromatisch

chro¦ma¦tisch [kro- Adj. , o. Steig.] 1 [Optik] auf Farbenzerlegung beruhend; ~e Aberration, ~e Abweichung Abbildungsfehler von Linsen durch Farbzerstreuung 2 [Mus.] in Halbtonschritten (fortschreitend) ; Ggs. diatonisch
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.